NUEVO SOL
Spanisch-Sprachkurse & Bücherbörse in Düsseldorf

Vergangene Veranstaltungen

Eine Reise durch Kolumbien

Fr. 15.9.2017 - Eine Reise durch Kolumbien

20:00 bis 21:30 Uhr, Brehmstraße 31A, 40239 Düsseldorf

Vortrag - Mit den Bildern und Erlebnissen von zwei Besuchen in diesem weitläufigen und vielfältigen Land, zeigen wir Ihnen die Großstädte Bogotá, Medellin und Cartagena, die Landschaft von den Stränden der Karibik bis zu den Gletschern der Sierra Nevada del Cocuy, und die Menschen und Kultur Kolumbiens.

Machu Picchu

Fr. 4.8.2017 - Machu Picchu, die verlorene Stadt der Inkas

20:00 bis 21:30 Uhr, Brehmstraße 31A, 40239 Düsseldorf

In einer atemberaubenden Bergkulisse im Urwald von Peru, befindet sich diese vollständig erhaltene Stadt aus der Zeit der Inkas. Wir berichten über den Stand der Forschung zu ihrer Entstehung und Geschichte, und zeigen aktuelle Bilder von Machu Picchu und anderen Sehenswürdigkeiten der Umgebung, und zur Kultur der heutigen Nachfahren der Inkas.

Die Erfindung der Kindheit

Fr. 14.7.2017 - Alejandro Zambra – Die Erfindung der Kindheit

20:00 bis 21:30 Uhr, Brehmstraße 31A, 40239 Düsseldorf

Literaturtreff - Es werden ausgewählte Abschnitte aus dem Buch des Chilenischen Schriftstellers vorgelesen. Jeder Abschnitt sowohl im spanischen Original, als auch in der deutschen Übersetzung. Vorab gibt es eine Einführung zum Autor, anschließend Gelegenheit für ein Gespräch in gemütlicher Runde.

Honduras, Guatemala und Yucatán

Mo. 26.6.2017 - Honduras, Guatemala und Yucatán

19:00 bis 20:30 Uhr, Brehmstraße 31A, 40239 Düsseldorf

Vortrag - Wir besuchen die Maya-Ruinen von Copán, Tikal und Palenque im Urwald von Honduras, Guatemala und Yucatan, die lebendige Kultur der heutigen Nachfahren der Maya, und die Strände der Karibik in Tulum und Roatán.

Mario Vargas Llosa - Die Enthüllung

Mo. 19.6.2017 - Mario Vargas Llosa - Die Enthüllung

19:00 bis 21:00 Uhr, Brehmstraße 31A, 40239 Düsseldorf

Literaturtreff - Es werden ausgewählte Abschnitte aus dem neuesten Werk des Peruanischen Literatur-Nobelpreisträgers vorgelesen. Jeder Abschnitt sowohl im spanischen Original, als auch in der deutschen Übersetzung. Vorab gibt es eine Einführung zum Autor Mario Vargas Llosa, anschließend Gelegenheit für ein Gespräch in gemütlicher Runde.

An den Quellen des Amazonas

Mo. 29.5.2017 - An den Quellen des Amazonas

19:00 bis 21:00 Uhr, Brehmstraße 31A, 40239 Düsseldorf

Vortrag - Alle Flüsse an der Ostseite der Anden in Peru münden in den Amazonas. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise vom Land der "Wolkenkrieger" der Chachapoyas, durch das tief eingeschnittene Tal des Marañon und den Regenwald am Rio Madre de Dios, bis in das Tiefland des Amazonas bei Iquitos.

Carlos Ruiz Zafón - Der Schatten des Windes

Mo. 22.5.2017 - Carlos Ruiz Zafón - Der Schatten des Windes

19:00 bis 21:00 Uhr, Brehmstraße 31A, 40239 Düsseldorf

Literaturtreff - Es werden ausgewählte Abschnitte aus dem Roman des spanischen Bestseller-Autors vorgelesen. Jeder Abschnitt sowohl im spanischen Original, als auch in der deutschen Übersetzung. Vorab gibt es eine Einführung über den Autor. Anschließend Gelegenheit für ein Gespräch in gemütlicher Runde.

Kolonialgeschichte in den Museen von Madrid

Mo. 8.5.2017 - Kolonialgeschichte in den Museen von Madrid

19:00 bis 21:00 Uhr, Brehmstraße 31A, 40239 Düsseldorf

Vortrag - Die Museen von Madrid bieten einen einzigartigen Einblick in die Spanische Kolonialzeit in Lateinamerika. Zu sehen sind die ältesten Landkarten Amerikas, die Kunst der prähispanischen Kulturen, der geborgene Silberschatz aus einer gesunkenen Galeone und eines der letzten erhaltenen Bücher der Maya-Kultur. Zeitgenössische Gemälde versetzen den Betrachter zurück in den Hafen von Sevilla, die Bergbaustadt Potosí, oder die Plaza Mayor von Lima. Wir nehmen Sie mit auf einen Rundgang durch das "Museo Naval" und das "Museo de América".

Ciro Alegría - Die goldene Schlange

Mo. 24.4.2017 - Ciro Alegría - Die goldene Schlange

19:00 bis 21:00 Uhr, Brehmstraße 31A, 40239 Düsseldorf

Literaturtreff - Der erste Roman des peruanischen Schriftstellers Ciro Alegría aus dem Jahr 1935, ist der Anfang seiner "indigenistischen" Werke, die das Leben im Hochland Nord-Perus sozialkritisch aus der Sicht der Bauern und Flößer am Oberlauf des Amazonas beschreiben. Ausgewählte Abschnitte aus dem Roman werden vorgelesen, jeder sowohl im spanischen Original, als auch in der deutschen Übersetzung. Vorab gibt es eine Einführung zum Lebenslauf des Autors, anschließend Gelegenheit für ein Gespräch in gemütlicher Runde.

Lima und das zentrale Hochland der Anden

Mo. 3.4.2017 - Lima und das zentrale Hochland der Anden

18:00 bis 20:00 Uhr, Brehmstraße 31A, 40239 Düsseldorf

Vortrag - Ab Callao, dem Hafen von Lima, führt die höchste Eisenbahnstrecke Südamerikas in die Bergbau-Stadt La Oroya. Von dort geht es weiter entlang des Mantaro-Flusses in die Anden-Städte Huancayo und Huancavelica, und anschließend durch den Urwald des Yanachaga-Chemillen Nationalparks zu den deutschen Einwanderern in Pozuzo.

Pop-Up Verkauf spanischer Bücher

Sa. 25.3.2017 - Pop-Up Verkauf spanischer Bücher

11:00 bis 16:00 Uhr, Brehmstraße 31A, 40239 Düsseldorf

Bücherverkauf - in Zusammenarbeit mit bibliomagia.de

„Bibliomagia zum Anfassen! Wir wollen ja kein anonymer Onlineshop sein. Deshalb wird es für alle Spanisch sprachigen Leseratten aus Düsseldorf am Samstag, den 25. März 2017 die Gelegenheit geben, vor Ort spanische Bücher zu kaufen. Im Angebot:

- aktuelle spanische Romane
- eine tolle Auswahl an spanischen Kinderbüchern

Bringt eure Freunde, Kinder und Familie mit. Es lohnt sich! Da unsere Buchhandlung auf spanische Bücher spezialisiert ist, haben wir die besten Preise, die ihr in Düsseldorf finden werdet. So günstig und so einfach werdet ihr in Düsseldorf an spanische Bücher und vor allem an Kinderbücher nicht so schnell wieder herankommen.“

Isabel Allende - Das Geisterhaus

Mo. 20.3.2017 - Isabel Allende - Das Geisterhaus

18:00 bis 20:00 Uhr, Brehmstraße 31A, 40239 Düsseldorf

Literaturtreff - Es werden ausgewählte Abschnitte aus dem ersten Roman der chilenischen Bestseller-Autorin vorgelesen. Jeder Abschnitt sowohl im spanischen Original, als auch in der deutschen Übersetzung. Vorab gibt es eine Einführung zum Land Chile und den geschichtlichen Ereignissen, auf die im Buch Bezug genommen wird. Anschließend Gelegenheit für ein Gespräch in gemütlicher Runde.

Reise entlang der Südküste von Peru

Mo. 6.3.2017 - Reise entlang der Südküste von Peru

18:00 bis 20:00 Uhr, Brehmstraße 31A, 40239 Düsseldorf

Vortrag - Badeorte, Häfen und Fischerdörfer, das koloniale Erbe in den Städten Ica, Arequipa und Moquegua, die Tierwelt der Pazifikküste und die Reste alter Kulturen machen eine Reise entlang der Südküste von Peru zu einem unvergeßlichen Erlebnis.

Gabriel García Márquez - Hundert Jahre Einsamkeit

Fr. 24.2.1017 - Gabriel García Márquez - Hundert Jahre Einsamkeit

18:00 bis 20:00 Uhr, Brehmstraße 31A, 40239 Düsseldorf

Literaturtreff - Es werden ausgewählte Abschnitte aus dem bekanntesten Werk des Literatur-Nobelpreisträgers Gabriel García Márquez vorgelesen. Jeder Abschnitt sowohl im spanischen Original, als auch in der deutschen Übersetzung. Vorab gibt es eine Einführung zum Land Kolumbien und zum Autor Gabriel García Márquez, anschließend Gelegenheit für ein Gespräch in gemütlicher Runde.

Bevorstehende Veranstaltungen